mozart 100® 2020 – Jetzt geht es los!

Seit 1. Oktober 2019 Null Uhr ist das Online-Anmeldeportal für den 9. mozart 100® geöffnet! Und bis 30. November gibt es das beste Angebot für Frühbucher, die sich schon jetzt ihren Startplatz sichern wollen.

Die ersten Anmeldungen erfolgten unmittelbar nach Mitternacht von einem österreichischen und einem dänischen Athleten. In den ersten zwölf Stunden sind bereits über 120 Teilnehmer registiert.

Den größten Zulauf hat die Königsdisziplin mozart 100® (108 km und 5.000 Höhenmeter), idie so wie bisher mit 5 ITRA-Punkten zertifiziert ist. Als ein Bewerb der Ultra-Trail World Tour können UTMB®-Aspiranten 5 „Running Stones“ erwerben.

Running Stones können nur bei Events der Ultra-Trail World Tour oder bei „by UTMB®-Events erworben werden. Athleten mit 18 generierten Running Stones erhalten einen fixen Startplatz beim UTMB® 2021 oder 2022.

Der mozart Ultra hat eine neue Streckenführung und misst nun 78 km und 4.000 Höhenmeter. Der Bewerb startet in Fuschl am See und hat ab KM 31 dieselbe Route wie der der „große Bruder“ mozart 100. Die Schlusszeit beträgt 20 Stunden und ein erfolgreiches Finish wird mit 4 ITRA Punkten belohnt.

Bei den Bewerben mozart Marathon, mozart Light, mozart Half Marathon und mozart City Trail gibt es keine Änderungen.

Alle Informationen zu den Bewerben sowie Ausschreibung, Race Guide und Course Guide befinden sich auf der mozart 100® – Website: https://www.mozart100.com

Pressemeldung

Fotorechte: mozart 100®