Die Rolle von Ghostwritern in der österreichischen Sportliteratur

Startseite » Die Rolle von Ghostwritern in der österreichischen Sportliteratur

“Es lebe der Sport” lautet die Devise in Österreich, die Hingabe der Sportfans in Österreich gleicht nahezu einer Heldenverehrung. Wenngleich Österreich nicht unbedingt als Fußballnation bekannt ist, spielt vordergründig der Kampf um das runde Leder eine wichtige Rolle in der Medienlandschaft. Gefolgt wir Fußball von allen Events rund um den internationalen Skizirkus, bei dem die Ski-Athleten der Alpenrepublik international enorm erfolgreich agieren. 

Klarerweise sind die Superstars der österreichischen Sportszene Menschen des öffentlichen Lebens und sichern sich durch deren Prominenz zusätzliche Einnahmen durch Merchandise und natürlich auch die begehrten Autobiografien. Mit Werken wie “Polster. Ein Leben in 90 Minuten” geschrieben vom Ghostwriter Achim Schneyder feiern sich die Sportprofis selbst und erwirtschaften Unsummen von Zusatzeinnahmen. In diesem Artikel nähern wir uns dem Thema “Die Rolle von Ghostwritern in der österreichischen Sportliteratur” an und schildern interessante Fakten rund um Ghostwriter und deren Verdienste für Österreichs Sportelite. 

Vom Studium bis zum Spitzensport: Ghostwriter geben den Ton an

Wenn es um das Thema Ghostwriter Österreich geht, spielen die geheimen Autoren hinter der Vielzahl verschiedenster Werke eine tragende Rolle. Speziell, wenn man bedenkt, wie viele Publikationen der umstrittene Altkanzler Sebastian Kurz die letzten Jahre über oder sogar “gegen sich” veröffentlichen ließ – ein gutes Geschäft für Ghostwriter. Bevor wir über Ghostwriter und Spitzensportler sinnieren, werden wir einen Blick über die Ursprünge des Ghostwriting. 

Erste Erfahrungen und Berührungen mit dem Thema Ghostwriting in Österreich erfolgen meist während der Studienzeit. Zeit- oder Stressbedingt zieht man akademische Helfer hinzu, um schnellere und vor allem ein qualitatives Ergebnis bei wissenschaftlichen mit

Der Agenda Ghostwriter Österreich zu erzielen. Selbstverständlich sollte die akademische Arbeit von den Studenten selbst verfasst werden und Ghostwriter nur unterstützend bei Passagen agieren. Dennoch weiß man von Bachelorarbeit schreiben lassen Erfahrungen, dass viele Studierende die Arbeit komplett aus der Hand geben.

Studierende profitieren von der starken Konkurrenz in der Branche, wenn es um die Frage geht, wie viel kostet ein Ghostwriter? Der Ghostwriter Facharbeit Preis ist mittlerweile so gering, dass die Schreib-Dienstleistung für fast jedermann erschwinglich sind. 

Jenseits des Studienalltags besteht eine große Nachfrage an Ghostwritern in vielen anderen Bereichen, vor allem wenn es um das Schreiben von Biografien geht. Neben Politikern und Schauspielern engagieren primär Sportler Ghostwriter. 

Photo by Volker Meyer: https://www.pexels.com/photo/person-in-yellow-jacket-and-red-riding-on-snow-ski-3714137/

Ghostwriter in der österreichischen Welt des Sports 

In Österreich haben einige bekannte Sportler Ghostwriter beauftragt. Sportlerinnen und Sportler geben deren Biographien in Auftrag, um Fans näherzukommen, zusätzliche Einnahmen zu erzielen und einen Hauch Unsterblichkeit zu inhalieren. Oftmals gibt es interessante Geschichten zu erzielen, wie Spitzensportler es schafften erfolgreich zu werden und vielleicht sogar Rekorde aufzustellen. Oft sind diese zeitlich zu ausgelastet, um die entsprechenden Werke von Hand zu schreiben, manchmal fehlt einfach die Muße und bei einigen sogar das Talent, denn Schriftstellerei ist nicht unbedingt jedermanns Sache. 

Die Creme de la Creme der Ghostwriter, weiß genau welche Fragen gestellt werden müssen und wie man am besten für eine Biographie recherchiert. Diese packen das Leben der Sportler in faszinierenden Geschichten und Erlebnisse, welche dadurch mit einem breiteren Publikum geteilt werden können. 

Einige Beispiele für österreichische Sportler, die für ihre Biografien bekanntermaßen Ghostwriter engagiert haben, sind: 

Hermann Maier / Skifahren – Der damalige alpine Skirennläufer, auch bekannt als der »Herminator«, blick auf eine extrem erfolgreiche Karriere im österreichischen Skizirkus hinter sich. Seine Biographie, Hermann Maier: Das Rennen meines Lebens, spiegelt Einblicke in dessen Karriere wider. Es wird verknüpft, welchen Einfluss sein persönliches Leben auf seine Skierfolge hatte und wie er sein sagenhaftes Comeback inszenieren konnte. 

Thomas Muster / Tennis – Der ehemalige Tennisprofi, welcher insbesondere in den 1990er Jahren die Weltrangliste anführte, lies es sich nicht nehmen ebenfalls seine Lebensgeschichte durch einen Ghostwriter erzählen lassen. Seine Biografie beleuchtet seine sportlichen Erfolge und die Herausforderungen, denen er sich stellen musste. Das Werk mit dem Titel Aufschlag. Mein Leben, mein Erfolg – konnte sich sogar international behaupten. 

Niki Lauda / Formel 1 – Der dreimalige Formel-1-Weltmeister, der auch als erfolgreicher Unternehmer (FlyNiki, Lauda Air) bekannt war, hat schon vor Jahrzehnten seine Biographie veröffentlicht, welche in Kooperation mit einem Ghostwriter entstand. “Niki Lauda. Die Biografie” von Maurice Hamilton gewährt tiefe Einblicke in seine Rennkarriere und betrachtet das dessen spannendes Leben außerhalb der Rennstrecke. 

Sportler wie diese konnten mit deren Ghostwriter Biografien viele Menschen erreichen und deren sportliche Motive und Erfolge schildern. Viele derer Geschichten auf eine Art und Weise erzählt, die sowohl informativ als auch unterhaltsam ist.

Photo by Andrea Piacquadio: https://www.pexels.com/photo/smiling-woman-in-black-and-yellow-long-sleeve-shirt-holding-blue-book-3781529/

Fazit zu der Rolle von Ghostwritern in der österreichischen Sportliteratur

Durch Ghostwriter verfasste Literatur über Österreichs Spitzensportler sollte nicht nur kommerziell betrachtet werden, oftmals werden Werke vom einen oder anderen Ghostwriter kostenlos im Netz angeboten. Ghostwriting in der Sportliteratur ermöglicht Lesern, tieferen Einblick in das Leben und die Karrieren außergewöhnlichen Athleten zu erhalten und sich auf diesem Weg umso näher mit deren Idolen identifizieren zu können. 

Nicht jeder Sportler ist bemüht Ghostwriter zu beauftragen, mitunter werden Biografien der folgenden Sportlegenden sehnlichst erwartet.

  • Marcel Hirscher / Skifahren
  • Anna Veith (früher Fenninger) / Skifahren
  • David Alaba / Fußball
  • Dominic Thiem / Tennis

Genauso wie Sportler selbst sich der Unterhaltung verschrieben, dienen auch deren Biographien als Unterhaltungsmedien. Ghostwriter bieten praktische Unterstützung, um deren Geschichten zu verarbeiten und Interessierten spannende Einblicke zu offenbaren.