Salat-Allerlei mit Zucchinitalern

von

Sommer, Sonne, Salat. Es gibt keine Jahreszeit in der Salat besser schmeckt als jetzt! Wer also auf der Suche nach etwas Leichtem ist, auf das man auch bei 30 äC+ noch Lust hat: Salat-Allerlei mit Zucchinitalern.

Der Salat kann je nach Geschmack variieren, wir haben hier grünen Salat aus dem Garten, Karotten, Radieschen, Oliven und Tomaten.
Das Dressing ist ganz simpel und in 2 Minuten fertig: Olivenäl, etwas Balsamico-Essig, Wasser, 1 Prise Zucker, Kräutersalz und SalatKräuter.

Die Zucchinitaler sind schnell gemacht, das Rezept für 2 Personen:
400 g Zucchini
1 Ei
Kräutersalz, Pfeffer, Kräuter
1-2 trockene Semmeln/Knödelbrot
2-3 EL SemmelBrösel
Olivenäl

Die Zucchini reiben, salzen, etwas ausdrücken. Danach das Ei dazugeben, gut würzen, gewürfelte Semmeln + SemmelBrösel dazu; die Masse gut vermischen, in einer Pfanne mit Olivenäl anbraten, ein paar Parmesansplitter darauf und ein perfektes Sommergericht ist aufgetischt!

Das könnte dich auch interessieren

3 Kommentare

RunningGecko 30. Juli 2013 - 21:30

Gestern „nachgekocht“. 😉
Also die Zucchinitaler fand ich genial. 🙂

Leave a Comment

X