Vorschau Bad Gastein Ultraks

Die beliebte Trailrunning-Serie Ultraks macht erstmals Station in Bad Gastein, österreich. Am 23. September 2017 Öffnet sich die beeindruckende Berglandschaft rund um den Stubnerkogel und Sportgastein den Laufenthusiasten für die ersten Bad Gastein Ultraks.

Nach den Matterhorn Ultraks in Zermatt und den Engadin St. Moritz Ultraks in Pontresina gehä t mit den Bad Gastein Ultraks nun ein dritter Berglaufevent der Serie an den Start.

ULTRAKS Läufe richten sich sowohl an laufsportinteressierte Beginner und solche, die auf kürzeren Strecken unterwegs sind, als auch an erfahrene und geübte Läufer für die längeren Distanzen. So wird es in Bad Gastein eine kurze Laufstrecke über 17km geben sowie zwei längere Distanzen über 34km bzw. 47km. Start und Ziel für die Läufe und die Ultraks Event-Zone ist die Parkfläche unterhalb des Stubnerkogels in Bad Gastein.

Strecken

SHORT
Länge: 17,1 km
D+/D-: 1.280 m
höchster Punkt: äStubnerkogel – 2.237 m
Startzeit: 09:30
Laufen, Erleben, Erholen: Bad Gastein bietet alles, was das Läuferherz Höher schlagen lässt. Die Kurzstrecke – Shorta – führt Trail-Einsteiger und – Erfahrene aus Bad Gastein nach Bäckstein bevor es dann Richtung Hirschkogel bergauf geht. über die Zitterauer Scharte führt die Strecke nachdem man den Stubnerkogel passiert hat, wieder in Richtung Kurort Bad Gastein. Unten angekommen, folgt man den Markierungen bis- ur – Quelle des Wohlbefindensa – , der letzten Station vor dem Zieldurchgang an der Stubnerkogelbahn.

ultraks_badgastein_short

MIDDLE
Länge: 34,0 km
D+/D-: 2.125 m
höchster Punkt: Zitterauer Tisch – 2.456 m
Startzeit: 08:15
Die Mitteldistanz – Middlea – beginnt mit einem Lauf durch Bäckstein, bevor es durch den alten Bäckwald hinauf in Richtung Hieronymushaus geht. Wieder bergab, führt der Trail über Sportgastein zum Unteren Bockhartsee. Von dort aus geht es über den höchsten Punkt der Strecke, den Zitterauer Tisch, zum Stubnerkogel und wieder hinunter nach Bad Gastein. Nun passiert man die berühmten Wasserfälle, und erreicht das Ziel an der Stubnerkogelbahn.

ultraks_badgastein_middle

 

LONG

Länge: 47,1 km
D+/D-: 3.307 m
höchster Punkt: Kreuzkogel – 2.645 m
Startzeit: 08:15

Die Langdistanz mit 3.300 Höhenmetern über 47km Distanz geht über Bäckstein und den Kreuzkogel hinab nach Sportgastein. Anschließend geht es über das Niedersachsenhaus zu den Bockhartseen, zum Stubnerkogel und dann hinunter nach Bad Gastein.

ultraks_badgastein_long

Alle Strecken laufen zum Abschluss eine kleine Erlebnisschleife durch Bad Gastein und passieren die Wasserquellen mit ihrer einzigartigen Thermal- und Heilkraft.

 

Mirko Groeschner, Co-Organisator:
– Wir freuen uns sehr auf die Ultraks im September in Bad Gastein. Der Ort hat eine lange, ereignisreiche Geschichte und hat national wie international einen großen Ruf.

Das Bergpanorama ist fantastisch und bietet unseren Trailläufern abwechslungsreiche und spannende Strecken. Zudem können sich alle Teilnehmer auf ein tolles Paket freuen, das der Tourismus Bad Gastein zusammen mit uns gestrickt hat.a –

Anmeldungen, Infos

badgastein.ultraks.com