Trailrunning in der Donauregion in Oberösterreich

von Katharina Gutenbrunner

10 Jahre Donausteig

Der Donausteig – ein Abenteuerreich und Kraftplatz für Genuss, Geist und alle Sinne. So manche Stelle am Donausteig ist ein echter Kraftplatz. Nehme man nur die Aussichtsplattform, die den Blick über die atemberaubende Doppelkurve der Donau freigibt – ein Postkartenmotiv das um die Welt geht. Doch kein Bild kann jemals das Erlebnis vermitteln, wenn man tatsächlich auf der Aussichtsplattform steht und diese spektakuläre Naturgewalt in seiner vollen Schönheit erblickt. Ebenso beeindruckend sind die wildromantischen Schluchten und Täler, die ein tiefes Eintauchen in die Region, ein Auseinandersetzen mit der Natur und in weiterer Folge mit sich selbst ermöglichen. Es kann heilsam sein für Geist und Seele, eine bewusst ruhige und sinnstiftende Auszeit am Donausteig zu nehmen. Zum Abenteuerspielplatz wird der Donausteig für alle Trailrunner, die ihre Runden auf den bewaldeten Pfaden drehen und für Familien, die bei kurzen Wanderrunden unweigerlich in den Genuss von authentischen Naturerlebnissen kommen.

2020 feiert der Donausteig sein 10-jähriges Bestehen.

Trailrunning an der Donau

Distanzen zurücklegen, Höhenmeter bezwingen, Bestzeiten aufstellen, Geschwindigkeitsrekorde brechen. Trailrunner wollen eines: mehr! Hier am Donausteig geht alles und mehr – und das in der wunderschönen Landschaft direkt an der Donau. Die Donauregion ist besonders gut als Trainingsregion für Trailrunner im Frühjahr und Spätherbst geeignet, wenn höhere Lagen noch zu verschneit sind.

Donausteig Trail-Challenge | Mo, 6. April – Do, 9. April 2020

  • 7.000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg
  • Steile Uferhänge & sagenhafte Panoramablicke
  • Hochkarätigen Profis aus der Trailrunning Szene
  • Interessante Inputs rund um das Thema Trailrunning …

Das ist die Donausteig Trail-Challenge!


An vier Tagen werden Teilstücke des Donausteiges zurückgelegt. Die Touren werden begleitet von hochkarätigen Profis aus der Trailrun-Szene, die außerdem interessante Inputs rund um das Thema Trailrunning geben. Eine Challenge mit nachhaltiger Wirkung!
Begeisterte Trailrunner können in spannender Gesellschaft ein neues Gebiet erkunden – die Donauregion mit ihren steilen Uferhängen ist nicht nur ein forderndes Gebiet, sondern besticht auch durch sagenhafte Panoramablicke und zahlreiche abwechslungsreiche Strecken.
Auf vier Tagesetappen zu je 25-35 km Länge führt die Donausteig Trail-Challenge 2020 durch die oberösterreichische Donauregion. Insgesamt werden über 7.000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg zurückgelegt.
Bei der Auswahl der Strecken wurde vor allem auf folgende Kriterien geachtet:

wenig Asphalt
abwechslungsreiche Szenerie/Landschaft
(Waldwege, Panoramablicke, Klammen, Wiesenwege, etc.)
Foto-Highlights

Bewirb dich jetzt!

Du möchtest bei der ersten Donausteig Trail-Challenge 2020 dabei sein?
ALLE INFOS ZUR CHALLENGE UND ZUM BEWERBUNGSVERFAHREN UNTER:

www.donausteig.com/trailrunning

Guides & Influencer

Pro Tag wird die Gruppe von einem hochkarätigen Guide aus der Szene begleitet. Die Guides geben außerdem interessante Inputs rund um den Trailrunning-Sport.

Mitorganisator und Guide für einen Tag ist Florian Reiter. Als Sport-Physiotherapeut, Trail-/Running- Coach und geprüfter Mentaltrainerverbindet Florian Reiter seit vielen Jahren unterschiedliche Ebenen von Bewegungen: Mindset, Gesundheit, Freude, Individualität, Freiheit, Verbundenheit zu sich selbst und unserer Umwelt. Im Jahr 2019 hat er 10 mehrtägige Trailrunning Camps in den Alpen organisiert und geleitet.

Florian Reiter

Influencer, die auf Social Media aktiv sind, werden die Donausteig Trail-Challenge 2020 ebenfalls begleiten und auf ihren Kanälen kommunizieren.

Alle Infos zur Challenge und zum Bewerbungsverfahren unter:

www.donausteig.com/trailrunning

Foto Credits:©Tourismusverband Donau Oberösterreich/Philipp Freund; © HendrikAuf’mkolk

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

X