Testbericht Compressport Trailrunning V2 Shorts

Kompressionshosen gibt es viele, wir hatten die Gelegenheit über den Sommer die V2 Shorts von Compressport testen zu können. Die Shorts sollen die Muskulatur unterstützen, Vibrationen werden laut Herstellerseite um 40% reduziert und sorgen dafür, dass Ermüdung erst später eintritt.

Größe

Diese richtet sich nach dem Oberschenkelumfang. Die Trailrunning V2 Short ist in den Größen T1 – T4 erhältlich.
T1: 45-51 cm
T2: 51-56 cm
T3: 56-62 cm
T4: 62-67 cm
Zu beachten ist, dass die V2 Short sehr enganliegend ist und man – aus unserer Sicht – eher zur größeren als zur kleineren Größe greifen sollte. Die Hose ist ein Unisex Produkt!

Passform

Die Hose liegt wie oben beschrieben sehr eng an. Der Gummibund am Bauch ist extrem hoch geschnitten. Das ist anfangs ungewohnt, aber nach einer Weile sehr angenehm, weil nichts drückt und man das Gefühl hat, dass die Stabilität des Hüftbereichs unterstützt wird.

Farben und Optik

Die Hose ist in rot und schwarz erhältlich. Was uns nicht gefällt ist die Optik im oberen Bereich. Die darunter getragene Unterwäsche zeichnet sich ab, wir waren deshalb immer mit leichter Überhose unterwegs.

Gewicht

Die Hose ist mit 99 g (bei Größe 1) extrem leicht!

Taschen

Am Gummibund sind Taschen eingearbeitet, wo ohne Weiteres Taschentücher, ein Schlüssel oder ein Gel verstaut werden können.

Einsatzgebiet

Dass man die V2 Short im Sommer am Trail verwenden kann, versteht sich von selbst. Speziell auf langen Distanzen ist der Kompressionseffekt subjektiv sehr angenehm. Auch die Gumminoppen an den Oberschenkeln sind toll – so kann man sich, wenn man ohne Stöcke unterwegs ist, gut aufstützen, ohne mit den Händen abzurutschen.

Das Tolle ist aber, dass die Hose so eng anliegt, dass sie auch im Winter oder Herbst als Unterziehhose verwendet werden kann. Wenn die lange Laufhose eine Spur zu dünn ist – einfach die Compressport Short darunter ziehen und man ist im Intimbereich gut geschützt.

Preis

Der UVP liegt bei € 109,-, was für eine kurze Hose doch sehr hoch angesiedelt ist. Wer allerdings eine qualitativ hochwertige Short sucht, die man das ganze Jahr verwenden kann, kann sich sicher sein, in ein gutes Produkt zu investieren!

Fazit

Die Optik könnte aus unserer Sicht verbessert werden, sodass man auch ohne Überhose gerne damit herumläuft! Davon abgesehen ist die V2 Short eine tolle Kompressionshose.

Ansprechpartner für Bestellungen in Österreich:
Manfred Rainer
[email protected]
0664/409 23 93

TEILEN
Vorheriger ArtikelVorschau Salzburg Trailrunning Festival
Nächster ArtikelTrailrunning-Eldorado Kitzbühler Alpen