Die Strecken beim Gamstrail in Kitzbühel

Die Premiere des Gamstrail ins Kitzbühel ist am 22. September 2018!
Dabei warten drei anspruchsvolle Strecken auf die Teilnehmer: 6, 20 oder 32 Kilometer.

Der erste Teil des Rennens ist sehr anspruchsvoll und beinhaltet auf 6 km gleich 900 hm. Beim Alpenhaus befindet sich auch das Ziel der 6K Vertikal Distanz. Weiter geht es dann auf wunderschönen Trailwegen (teilweise Schotterwegen) über die sanfte Bergwelt der Kitzbüheler Grasberge bis zur Bichlalm Bergstation (Abzweigung 20K) bzw. weiter zur Auracher Wildalm (äußerster Punkt von 32K).

Die Strecke wird mit Kennzeichnungsbändern versehen und dadurch markiert sowie durch Streckenposten abgesichert. Zusätzlich wird auf der Startnummer die jeweilige Strecke als Diagramm aufgedruckt und gibt Information über die Streckenführung.
Sollte ein(e) TeilnehmerIn die vom Veranstalter vorgesehene Durchlaufzeit am Alpenhaus um 12.00 Uhr bei der Bichlalm um 14.00 Uhr nicht erreichen, so kann entweder das Rennen hier beendet werden oder es kann nur noch auf der verkürzten Strecke fortgesetzt werden. Es besteht an beiden Punkten die Gratistalfahrt mit der Kitzbüheler Bergbahn.

6K Vertikal

Start: Talstation Kitzbüheler Hornbahnen
Ziel: Alpenhaus
Distanz: 6 km
Höhenmeter: 860
Schwierigkeit: 1 | 2 | 3

20K

Start & Ziel: Talstation Kitzbüheler Hornbahnen
Distanz: 20 km
Höhenmeter: 1.270
Schwierigkeit: 1 | 2 | 3

32K

Start & Ziel: Talstation Kitzbüheler Hornbahnen
Distanz: 32 km
Höhenmeter: 1.740
Schwierigkeit: 1 | 2 | 3

Hier geht’s zur Anmeldung

Die Anmeldegebühr beträgt
€ 29,- pro TeilnehmerIn für 6K Vertikal
€ 39,- pro TeilnehmerIn für 20K und 30K
In der Startgebühr enthalten: T-Shirt, Trinkbecher und Ticket für die Bergbahn
Die Anmeldung ist auf 250 Teilnehmer limitiert, die Hälfte der Startplätze ist bereits vergeben, also am besten schnell sein!
RaceResult Anmeldung

Mehr Infos zum Gamstrail

www.gamstrail.at

Das Salomon Team beim Streckencheck…

Titelbild: Philipp Reiter