Das war der 3. Salomon Lindkogel Trail

von Sigrid Huber

Das perfekte Wetter und über 800 motivierte Athletinnen und Athleten machten am Sonntag den 24. März Bad Vöslau zu einer Hochburg der Trailrunning Szene. Auf drei unterschiedlichen Strecken von 10 bis 32 km und bis zu 1300 vertikalen Metern legten die Teilnehmer dabei zurück.

Den Startschuss zum 3. Salomon Lindkogel Trail gab heuer kein geringerer als der Bürgermeister von Bad Vöslau, Christoph Prinz. Es standen Laufgrößen wie Markus Kröll (Gewinner Dolomitenmann) und Vroni Limberger (4t beste Österreicherin beim VCM) am Start und ganz oben am Podest in ihrem Bewerb. Markus Kröll stammt aus dem Zillertal und kam sehr skeptisch nach Niederösterreich zu einem „Trailrun“. Im Interview verriet er, dass er es nicht glauben konnte, dass es so großartige Trails im „Flachland“ gibt. Er bestritt gemeinsam mit knapp 200 weiteren TeilnehmerInnen den heuer erstmals eingeführten ADVANCED TRAIL über 21 km mit gut 900 Höhenmetern.

Der Sieg beim Supertrail ging bei den Damen an Veronika Limberger in 3:16:27 und bei den Herren nach Ungarn an Gabor Muhari in 2:34:41.

Den neuen Advanced Trail entschied Sandra Koblmüller mit sagenhaften 1:57:46 für sich und Markus Kröll in 1:51:28.

Bei den rasanten Fun Trailern gelang Mira Steinbeck der Sieg in 52:51 und Wolfgang Pucher in einem Streckenrekord von 43:31.

Super Trail (32,8 km) 
Männlich
1. Gabor Muhari / Hoka One One 2:34:41
2. Philipp Aigner / SU Trattenbach 2:37:39
3. Michael Kabicher / Boa Running Team 2:37:53
Weiblich
1. Veronika Limberger / Salewa Store Wien 3:16:27 2
. Anja Neumann / De Bettin Sparkasse Salzkammergut 3:21:31
3. Evelyne Lachner / LC Running Puchberg 3:27:02

ADVANCED TRAIL (20,2 km)
Männlich
1. Markus Kröll / salomon österreich 1:51:28
2. Arnold Eibensteiner / Union RLC Sterngartl 1:56:06
3. Roman Waldner / Young-Ung Taekwondo 2:01:54
Weiblich
1. Sandra Koblmüller / Salomon Running Team 1:57:46
2. Sarah Voelkel / Salzburg Trailrunning Festival Team 2:05:45
3. Bianca Morvillo / Union RLC Sterngartl 2:11:10

FUN TRAIL (10,2 km)
Männlich
1. Wolfgang Pucher / HSV Marathon Wr.Neustadt 43:31
2. Clemens Winter / team2012.at 43:49
3. Stefan Liebminger / Team WipfelwanderWEGLAUF 45:57
Weiblich
1. Mira Steinbeck / Trailrunning Vienna 52:51
2. Ulli Steckler / 54:24
3. Michaela Schönberger / AlpinX 54:33

„Es war wieder ein großartiger Tag für den Trailsport und wir sind froh, dass es keine gravierenden Probleme gab. Wir werden nach einigen Rückmeldungen auf jeden Fall das Verpflegungskonzept auf der Strecke überarbeiten! Aber alles in allem sind wir stolz auf unsere Teilnehmer, Helfer, Sponsoren und Partner, die diesen Tag wieder unvergesslich gemacht haben.“ So das Veranstalterduo Jürgen Smrz und Gregor Goldmann.

Der geplante Termin für die nächste Saisoneröffnung wurde ebenfalls schon verraten! Der 4. Salomon Lindkogeltrail wird am 29. März 2020 wieder in Bad Vöslau gastieren. Die Anmeldung öffnet wie in den letzten Jahren im September 2019, weitere Informationen gibt es unter www.lindkogeltrail.at.

Text: Pressetext, Bilder: Lindkogel Trail

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

X