Vorschau Zirbitzkogel-Berglauf

von Karin Biermeier

ENDLICH – am 5. Juli geht es beim Zirbitzkogel los in die (Berg)laufsaison!

Nachdem viele Trailrunning-Events aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen sind oder verschoben wurden, hat das lange Warten und die Ungewissheit jetzt ein Ende!

Endlich wieder gemeinsames Laufen, endlich wieder Austausch mit Freunden und gemeinsam den Trail erleben und endlich wieder unter Wettkampfbedingungen über sich hinauswachsen, spüren und erleben wofür man das ganze Jahr lang trainiert und sich vorbereitet hat. Für alle, die den Start in die Trail Saison auch nicht mehr erwarten können, gibt es gute Nachrichten! Nach Beginn der COVID-19 Krise starten wir mit dem Zirbitzkogel-Berglauf endlich in die Trail Saison.

Am 5. Juli 2020 finden im Zuge des 24. Internationalen HAGE Zirbitzkogel-Berglaufs dieses Jahr auch die steirischen Berglaufmeisterschaften statt. Die Strecke von 11,2 km führt vom Start in St. Anna/Laventegg bei 1.291 m über die Waldheimhütte zum Zirbitzkogel-Schutzhaus auf 2.397 m und hat damit einen Höhenunterschied von 1.106 HM.

Der Veranstalter bittet um Einhaltung der für den Zirbitzkogel-Berglauf geltenden Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus (COVID19).

Alle genauen Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung findet ihr hier:

http://www.zirbitz-berglauf.at/

Bilder: Gerhard Lettner

Das könnte dich auch interessieren

X