Trail.Testival.Alpenhaus am Samstag, 22. August

von Sigrid Huber

Am 22. August 2020 lädt Schusterei, Lauf-und Bergsport Überall zur ersten Auflage des Trail.Testival.Alpenhaus am Kitzbüheler Horn. In einem bunten Mix aus Wissensvermittlung rund ums Thema Laufen, in Verbindung mit Laufworkshops und einer hochkarätigen EXPO erwartet die Testival-Besucher ein abwechslungsreicher Tag am Kitzbüheler Horn.

Wer den „Schuasta“ Georg Überall kennt der weiß, sein Herz schlägt für den Bergsport. Ganz egal ob Tristkogel Challenge, Gamstrail, Descent Race oder Lawinenseminare –beim Georg riascht sich wos. Kein Wunder also, dass die unzähligen Corona-bedingten Absagen für ihn ein Dorn im Auge sind. Und so kam es, wie es wohl kommen musste:Die Idee für das Trail.Testival.Alpenhaus kurz TTA war geboren.

In Zusammenarbeit mit Kitzbühel Tourismus, der Bergbahn AG Kitzbühel, dem Alpenhaus Kitzbühel und namhafter Herstelleru.a. Salomon, Scott, inov-8, ON, RaidLight, Suunto, Garmin, ClifBar, Formthotics sowie Balance Physiotherapie& Osteopathie und Training & Diagnostik Spezialist Heinz Béde-Krautwird interessierten Trailrunnernam Samstag, 22. August 2020 ein abwechslungsreiches Tagesprogramm am Kitzbüheler Horn geboten.

Auf 1.670 m Seehöhe bildet das Alpenhaus den Dreh-und Angelpunkt des TTA, welches umweltfreundlich und bequem mit den Kitzbüheler Hornbahnen zum vergünstigten Tagestarifvon € 15,-(Berg-und Talfahrt) erreicht werden kann. Von dort starten die Läufer individuell oder in Begleitung der beiden Spitzenathleten Markus Kröll und Paul Doyleden Rundparcours über den geschichtsträchtigen Karstweg. Der geschmeidige, liebevoll angelegte Pfadbietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt und gewährt beeindruckende Einblicke in eine Zeit vor den Dinosauriern. Bunte Blumenwiesen und samtige Wegebegleiten die Teilnehmer zurück ins Alpenhaus, wo Fachvorträge zum Thema Laufen und Gesundheitangeboten werden. Abgerundet wird das Event mit einerEXPO, bei der die Markenhersteller die Neuheiten für 2021 exklusiv präsentieren. Beim begleitenden Shopping mit Charme laden Schuh-Sport Etz, Lauf-und Bergsport Überall und UhrenSchrollzum unverbindlichen Bummeln ein. Das abschließendeGet-together mit Live-Musik von den „Sticky Fingers unplugged“ auf der Sonnenterrasse bietetausreichend Zeit,um zu Netzwerken und zu Entspannen.

„Es gibt in Kitzbühel laufend Neues zu entdecken, darum freuen wir uns, wenn sich viele Laufbegeisterte zum TTA am 22. August einfinden und mit uns einen schönen Tag in der Natur verbringen“, schließt Georg Überall.Bei der Planung des TTA wurde ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der geltenden COVID-19 Bestimmungen gelegt. Neben Hygienevorschriften gibt es begrenzte Teilnahmeplätze und eine Erfassung aller Personen mittels online Formular unter www.ueberall.cc.

Das könnte dich auch interessieren

X