fbpx

Das Salzburg Trailrunning Festival steht vor der Tür

von Karin Biermeier
Nach einem Jahr Zwangspause ist es endlich wieder soweit, das Salzburg Trailrunning Festival steht vor der Tür. Von 22. bis 24. Oktober 2021 wird in Salzburg alles geboten, was das „Trail-Laufherz“ begehrt, denn es heißt bereits zum 10. Mal „Auf die Plätze – fertig los!“. Zum Jubiläum steht eine große Palette an Bewerben zur Auswahl: vom 5,5 Kilometer Nightrun bis zum dreitägigen 42 Kilometer Trailmarathon ist sicherlich für alle zum Abschluss der Trailsaison die richtige Distanz dabei!

Drei Tage Trailrunning PUR mit 360° Panorama!

Eröffnet wird am Freitag mit dem Nightrun vorbei an den schönsten Sehenswürdigkeiten von Salzburg. Beim Festungstrail am Samstag wartet die Festung Hohensalzburg als großartige Zielarena und bietet eine weltweit einzigartige Laufstrecke im Inneren der Festungsanlagen. Das Highlight des Wochenendes ist der 23 Kilometer lange Gaisbergtrail mit knapp 1.300 Höhenmeter und Start und Ziel in der Altstadt. Die tatsächlich einzigartige Kombination aus Altstadttrail und Bergwelt macht das Salzburg Trailrunning Festival zu etwas ganz Besonderem. Dank unserer vielfältigen Bewerbe ist vom Anfänger bis zum Profi für jeden etwas dabei.

Tage kombinieren und in den vollen Genuss kommen!

Besonders beliebt bei den TeilnehmerInnen ist der „Trailmarathon“, dabei wird an allen drei Tagen ein Bewerb gelaufen, insgesamt 42 Kilometer. Beim Trail Amadeus stehen der Festungstrail und der Gaisbergtrail am Programm. Dabei erfolgt der Start am Abschlusstag als Verfolgungsrennen, ein ganz besonders spannendes Rennformat.

JETZT SCHNELL STARTPLATZ SICHERN, HIER GEHT ES ZUR ANMELDUNG!

Text: G-Sport | Sport  Solutions
Copyright alle Fotos: (c)Sportograf

Das könnte dich auch interessieren

X