fbpx

Vorschau inov-8 Descent Race

von Sigrid Huber

2. Oktober 2021

Heuer als Downhill/Uphill Kombination

Titelbild: Andreas Aufschnaiter

Auf der wohl legendärsten, alpinen Rennstrecke der Welt findet bereits zum vierten Mal das inov-8 Descent Race+Kitzbühel statt. Wagemutige Damen und Herren aus ganz Europa kommen nach Kitzbühel, um sich dem Abenteuer Streif beim Downhill/Uphill Laufrennen zu stellen. Nicht der Wettkampf, sondern der Spaß an einem außergewöhnlichen Bewerb teilzunehmen, steht wieder im Vordergrund.

Bild: Michael Werlberger

Im Gegensatz zu den Vorjahren, findet 2021 das inov-8 Descent Race+ als Teambewerb statt. In der Kombination aus Downhill + Uphill (Gundersen Methode) zeigt jedes Team (Damen, Herren, Mixed) seine besonderen Qualitäten und darf sich am Ende als strahlender Bezwinger der Kitzbüheler Streif fühlen.

Daten und Fakten

Austragungsort: Hahnenkamm in Kitzbühel Österreich
Distanz: 350 m
Höhenunterschied: 110 m
max. Gefälle: 80 %

Rennen
In Anlehnung an den Kurs eines Riesentorlaufs muss die Strecke auch als solche absolviert werden. Es finden zwei Durchgänge als Teambewerb statt. Im ersten Durchgang kommt der Downhill Spezialist an den Start. Den zweiten Durchgang bestreitet der Teamkollege/die Teamkollegin wieder retour nach oben und feiert mit dem Partner dann im Ziel im Starthaus.

Startintervall 1. Durchgang ab 12:00 Uhr: 30 sec Intervall
Startintervall 2. Durchgang ab 14:00 Uhr: Gundersen Methode

www.ueberall.cc/de/descent-race-kitzbuehel.html

Bild: Michael Werlberger

Das könnte dich auch interessieren

X