Trailrunning im Pitztal

Startseite » Trailrunning im Pitztal

Pitz Alpine Glacier Trail

Die 5. Auflage des Pitz Alpine Glacier Trail von 4. – 6. August 2017 am Dach Tirols verspricht wieder ein außergewöhnliches Event für Trailrunner, Zuschauer und Begleitpersonen.
Einzigartige Pfade und 3.000er mit einem atemberaubenden Sonnenaufgang sowie ein außergewöhnliches Rahmenprogramm versprechen perfekte Bedingungen für alle Profis, Einsteiger und Interessierte beim Pitz Alpine Glacier Trail 2017.
Zur Auswahl stehen folgende Strecken: 25 / 42 / 42 / 85 / 100 km. Auch für Kinder gibt es einen eigenen Bewerb!
Mehr zum Pitz Alpine Trail findet ihr HIER

Trailrunning Hotels im Pitztal

Sportliche Gastgeberin: Jasmin Walser vom Hotel 4 Jahreszeiten
Bild: Sportalpen

Direkt bei Start und Ziel liegt das Hotel Vier Jahreszeiten. Jasmin Walser: „Wir sind direkt im Start-Ziel-Gelände,sozusagen in Pole Position, Zimmer sind noch verfügbar. Direkt neben dem Hotel gibt es Early Breakfast ab 03:00 Uhr
Wir sind sportliche Gastgeber: Chefkoch Robert, Trailguide Patrick, Sohn Benedikt und Chef Othmar Walser laufen alle den Glacier 42km. Late Check Out am Sonntag ist kostenlos möglich, relaxen kann man nach dem Rennen bis 20:00 Uhr im Wellness-Bereich.“ Mehr dazu hier:
Hotel 4 Jahreszeiten
Das Hotel Sonnblick liegt in Plangeroß, nur wenige Minuten vor Mandarfen und ist ebenso eine Reise wert! Erst kürzlich hat das Boa Running Team dort währendihres Trainingsaufenthalts genächtigt: Hotel Sonnblick

 

Trail Running Strecken im Pitztal

Neben dem Event Pitz Alpine Glacier Trail am 5.-6. August bietet das Pitztal ganzjährig speziell markierte Trailrunning Strecken und ist damit einer der wenigen Destinationen, die auch ganzjährig von Trailrunnern besucht wird. Die eigens für Trailrunner beschilderten Routen sind mit Schwierigkeitsgrad, Distanz, Höhenmeter, sowie voraussichtlicher Dauer ausgewiesen. Den überblick verschafft eine interaktive Karte mit GPS-Tracks zum Herunterladen und eine Trail Running Karte als Klappfolder nach dem Vorbild einer Mountainbikekarte.
Link Trailrunning Karte (PDF)
Interaktive Karte
Link Trailrunning im Pitztal

2 Strecken aus dem Pitztal als Tipp

Rifflseerunde
Interaktive Karte

In Mandarfen startend, erst über die Brücke zum Bergrettungsgebäude, dann folgt man links dem Wirtschaftsweg bis zur Tachachalm. Dort weiter auf dem Weg Richtung Rifflsee, bis links der Steig abzweigt. Auf dem Steig weiter zum Rifflsee, dort rechts halten und dann links dem Wegweiser Richtung Restaurant Sunna Alm / Bergstation Rifflseebahn folgen. Von der Sunna Alm runter zum Rifflsee, der Seerunde folgend um den See und auf dem Steig wieder talabwärts zur Taschachalm. Von dort auf dem Hinweg zurück zum Ausgangspunkt Mandarfen.

START Mandarfen – Taschachalm – Rifflsee – Sunna Alm – Taschachalm – ZIEL Mandarfen

Taschachhaus Rundtrail
https://maps.pitztal.com/?mapType=gdi_summer&type=4421#resourceDetail,54866979

In Mandarfen startend, erst über die Brücke zum Bergrettungsgebäude, dann links auf dem Wirtschaftsweg bis zur Tachachalm. Dort rechts weiter auf dem Weg Richtung Rifflsee, bis links der Steig abzweigt. Nun erst dem Steig folgend über den Fuldaer Höhenweg zum Taschachhaus. Vom Taschachhaus steil über die Gletschermoräne auf dem Steig absteigen, an der Talstation der Materialseilbahn vorbei und auf dem Wirtschaftsweg im Talboden zurück zur Taschachalm. Von dort zurück zum Ausgangspunkt Mandarfen. Achtung: lange Strecke, über 20 km! Zwischenabstieg am Fuldaer Höhenweg nach links ins Taschachtal möglich (leicht zu übersehen)

START Mandarfen – Taschachalm – Fuldaer Höhenweg – Taschachhaus – Taschachalm – ZIEL Mandarfen

Pitztal Trail – der erste – Weitlauftraila –

Ein Weitwanderkonzept für Läufer. Es gibt verschiedene Etappen von Arzl nach Mandarfen, die entsprechend markiert und individuell gebucht werden können – inkl. Streckenmaterial, übernachtung in einem Trail Partner-Betrieb und Gepäcktransport.
Norbert vom Trailrunning Szene Team hat sich den Trail bereits im Vorjahr angesehen: Hier gehts zum Bericht