Scott Rock the Top – Zugspitz Trailrun Challenge

Der höchste und härteste Marathon Deutschlands!

Das Trailrun Wochenende rund um und auf die Zugspitze

22. – 23. Juli 2017

Die Zugspitze bildet immer eine Besonderheit scottrockthetop_logound hat auch bei der 4. Auflage für jedes können und jeden Geschmack einen Lauf an diesem Event-Wochenende parat. Spektakulär und mit einem Ziel auf fast 3000 m Höhe auf Deutschlands höchstem Berg, ein Marathon und Berglauf der Superlative. Das gibt – s nur bei der SCOTT ROCK THE TOP- Zugspitz Trailrun Challenge vom 22.-23. Juli 2017. Die vierte Auflage geht mit einem neuen 2-tägigen Format an den Start. Berglauf und Marathon werden wie gewohnt in Ehrwald starten. Der Berglauf ist 16 Kilometer lang, hat 2195 HM im Anstieg und führt quasi auf direktem Weg auf den Zugspitz-Gipfel. Der Marathon führt über 43,5 Kilometer, wobei bis zum Gipfel 3965 HM zu bewältigen sind. Erstmals werden Start und Ziel für die Kurzdistanz und den Halbmarathon am Sonntag im Skistadion von Garmisch-Partenkirchen sein. Das bedeutet auch, dass sich die Teilnehmer über eine aktualisierte Streckenführung der beiden Läufe freuen dürfen. Und auch die Expo mit allen Neuigkeiten zum Thema Trailrun zieht ins legendäre Skistadion, welches am Fuß der Großen Olympiaschanze in Garmisch-Partenkirchen ein tolles Ambiente vermittelt.

 

[notice]

SCOTT ROCK THE TOP DOUBLE WERTUNG

Bei der SCOTT ROCK THE TOP Double Wertung müsst ihr den Marathon und Halbmarathon absolvieren. Es wartet ein spezielles Finisher Shirt und eine extra Siegerehrung.
[/notice]

 

Details

Der [highlight]Zugspitz MARATHON,[/highlight] der über die volle Marathondistanz scottrockthetop_kfvon 43,5 km und üppige 3965 Höhenmeter im Aufstieg geht, zählt unbestritten zu den anspruchsvollsten Trailrunning-Strecken der Alpen. Vom Start in Ehrwald führt die Strecke zunächst über wunderschöne und einsame Trails durch die Lechtaler Alpen, bevor mit der exakt 2000 Meter hohen Biberwierer Scharte im Mieminger Gebirge die erste alpine Herausforderung wartet. Vorbei am wunderschön gelegenen Seebensee hoch über der Ehrwalder Alm erreichen die Läufer schließlich das Wettersteingebirge und beginnen den Aufstieg auf die 2962 Meter hohe Zugspitze. über das Gatterl wird die Grenze zwischen Tirol und Bßern überschritten und das weitläufige KarstGelände auf dem Zugspitzplatt erreicht. Der finale Aufstieg zum Gipfel der Zugspitze kann nur bei günstigen Wetterverhältnissen angegangen werden und fordert von den Teilnehmern noch einmal die letzten Reserven. Alle Teilnehmer, die es bis auf den Zugspitzgipfel schaffen, werden dafür mit dem höchsten Zieleinlauf belohnt, den man bei einem Trailrunning-Wettbewerb erreichen kann.
Der [highlight]HALBMARATHON[/highlight] mit ca. 21 Kilometern wendet sich an alle konditionsstarken Läufer, die den Einstieg in das alpine Trailrunning wagen wollen. Die neue Strecke mit Start im Skistadion Garmisch-Partenkirchen wird in Kürze bekanntgegeben.

 

[timed offdate=“20161208″]
Du willst einen Startplatz für die Double Wertung gewinnen? Das Gewinnspiel startet am 7.12. um 0:00 Uhr.[/timed]

[timed ondate=“20161207″ offdate=“20161207″ ontime=“0001″ offtime=“2359″]

Ich will einen Startplatz und übernachtung für 2 gewinnen!


[/timed]
[timed ondate=“20161208″]Das Gewinnspiel ist abgeschlossen. Der Gewinner wurde schriftlich verständigt. [/timed]

Bilder: zugspitz-trailrun-challenge.com / Harald Wisthaler