Reschenseelauf

Giro Lago di Resia
Samstag, 14.07.2018
15,3 kmflyerRSL16

Der Reschenseelauf führt auf einem 15,3 km-Rundkurs um den größten Stausee Südtirols und garantiert durch die wunderbare Bergkulisse und Naturlandschaft ein einmaliges Lauferlebnis.

Mehr als 3.000 Teilnehmer sind jährlich am Start. 2018 findet der Reschenseelauf zum 19. Mal statt.

Einen schöneren Platz für eine Laufveranstaltung muss man erst finden.

Streckenbeschreibung:
Rund um den See wird fast ausschließlich auf dem Fahrradweg gelaufen, der zum Zeitpunkt des Wettkampfes für jedwedes Fahrzeug gesperrt ist. Der Start erfolgt in Graun beim historischen Kirchturm im See auf 1.450 m MeeresHöhe. Der erste Streckenabschnitt ist sehr flach und verläuft rund 5 km Richtung St. Valentin. Noch bevor man das Dorf erreicht, wird die Staumauer überquert. Dann folgt das leicht kupierte und teilweise schattige Teilstück Richtung Talstation des Skigebietes schöneben bis Kilometer 11. Flach geht es weiter bis Reschen. Genießer können sich unterwegs immer wieder am wunderschönen Ausblick auf den höchsten Berg Südtirols, den Ortler (3.905 m), erfreuen. Die letzten Kilometer sind flach und verlaufen teilweise auf Schotterbelag.

streckenprofil-reschenseelauf

Startpaket


Das Startpaket enthält ein Teilnehmergeschenk: wahlweise eine Gürteltasche oder Umhängetasche, außerdem gesponserte Produkte (Produkte von Zuegg, äpfel von VI.P – Apfelgarten Vinschgau, Trinkjoghurt von Mila, Kekse von Loacker, Produkte von Namedsport und Naturwaren, Riegel von Dr. Schär)

Neben dem Hauptlauf finden außerdem ein Bambini-Lauf, ein Bewerb für Handbiker, ein Just-for-Fun-Lauf und ein Nordic-Walking Bewerb statt.

Startzeiten

13.30 Uhr: Bambini Apfellauf (jede Kategorie separat)
16.57 Uhr: Handbiker
17.00 Uhr: Hauptlauf + Just for Fun
17.20 Uhr: Nordic Walking + Smoveys

Mehr Infos und Anmeldung

www.reschenseelauf.it

index

20 KOMMENTARE