mozart 100 bei der Ultra Trail World Tour

Die Ultra-Trailä World Tour hat mozart 100ä in den Kreis der bedeutendsten Ultra-Trail Events der Welt aufgenommen. Damit reiht sich mozart 100ä in die Familie von Klassikern wie dem Ultra-Trail du Mont-Blanc, dem Marathon des Sables in Marokko, dem US Western States Endurance Run, der Diagonale des Fous in Räunion, dem Transgrancanaria, dem Vibram Hong Kong 100 und einigen anderen.
Die Verantwortlichen der Ultra-Trailä World Tour (UTWT) anerkennen damit die professionelle und ausgezeichnete Arbeit des Veranstalter-Teams rund um Josef Mßerhofer in den vergangenen Jahren. Josef Mßerhofer im O-Ton: „Wir sind sehr stolz, in der Champions League des Ultra-Trail Laufsports angelangt zu sein. Es wird fuI?r uns ein Ansporn sein, noch mehr als bisher den Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein Laufevent auf Weltklasse-Niveau zu bieten.“

mozart 100ä wird im ersten Jahr noch nicht Teil der „Competition Series“ der UTWT sein,
sondern gemeinsam mit fuI?nf anderen Newcomern die „Future Serie“ bilden.

[highlight]Zur Future Serie zählen ebenso:[/highlight]

  • 100 Miles of Istria Ultra-Trail
  • Mozart 100
  • Ultra-Trail Harricana
  • Grand to Grand Ultra
  • Cappadocia Ultra-Trail
  • Javelina Jundred

 

mozart 100ä ist eine Laufveranstaltung fuI?r Ultra- und Trail Running in Salzburg und der Fuschlsee-Region, die seit 2012 statfindet. Angeboten werden Distanzen uI?ber 102,5 km, 56,2 km, 25,6 km und 11,5 km. 2015 nahmen bereits 750 Athleten und Athletinnen aus 41 Ländern teil. Am 18. Juni 2016 werden mehr als 1.000 Athleten erwartet. mozart 100äist Mitglied der ITRA (International Trail Running Association) und Qualifikationslauf fuI?r den Ultra-Trailä du Mont-Blanc sowie fuI?r den Western States Endurance Run.

Quelle: mozart 100 Salzburg Running Festival
Mßerhofer & Fried Ultra Running OG

m100_UTWT_Foto1