Großglockner Berglauf 12,65 km + 1514 HM

Zum 14. Mal fand am 21. Juli 2013 der Grossglockner Berglauf statt.

Die 12,67 km lange Strecke führt durch die Kernzone des Nationalparks Hohe Tauern in einer der schönsten Berglandschaften österreichs! Start war wieder in Heiligenblut und führte durch alle Vegetationsstufen der beeindruckenden Hohe Tauern bis auf die KaiserFranz Josef Höhe.

Quelle: grossglocknerberglauf.at
Quelle: grossglocknerberglauf.at

 

Mit 999 Läufer/innen aus 25 Nationen – gab es zwei neue Streckenrekorde!

Sowohl der Tagessieger bei den Herren, als auch die Damen Tagessiegerin brachen mit Zeiten von 1:08:18 und 1:21:12 alle bisherigen Rekorde. Bei den Damen siegte die österreicherin Andrea Mßr vor den Kenianerinnen Joyce Jemutai und Luca-Wambui Murigi. Somit belegte Murigi – die Vorjahressiegerin ä – Platz 3.

Bei den Herren ging der Siegan Petro Mamu (Eritrea), den amtierenden Berglauf-Weltmeister. Der VorjahressiegerGeoffrey Gikuni NDUNGU (Kenia) belegte Platz Nummer 2, dicht gefolgt von Isaak Toroitich KOSGEI (Kenia). Bester Kärntner mit Startnummer 10 war Robert Stark – er belegte Platz Nummer 7 mit einer Zeit von 1:20:46. Die amtierende Europameisterin und Staatsmeistern Andrea Mßer kränte sich zur heurigen Glocknerkönigin mit einer Zeit von 1:21:12. Platz 2 ging an Joyce Jemutai mit einer Zeit von 1:27:31, Platz 3 belegte ebenfalls eine Kenianerin Lucy-Wambui Murigi mit einer Zeit von 1:31:21.

Den 4. Platz holte sich die Slowakin Silvia Olejarova (1:31:25) und Platz 5 belegte Karin Freitag (AUT) mit einer Laufzeit von 1:33:09. Der heurige Glocknerkönig Petro Mamu aus Eritrea holte sich mit 1:08:18 den Sieg, Geoffrey-Gikuni Mdungu (KEN) errang Platz 2 (1:11:17). Isaak-Toroitich Kosgei (KEN) belegte den dritten Platz mit 1:13:47. Der 4. Platz ging mit 1:14:35 an den Briten Robbi Simpson. Den 5. Platz belegte mit einer Laufzeit von 1:14:38 Robert Krupicka aus Tschechien.
Der schnellste österreicher, Robert Stark, kam mit 1:20:46 auf Platz 7.

(Quelle: grossglocknerberglauf.at)

Anmerkung der Redaktion: Der nächte Großglockner Berglauf findet am 20. Juli 2014 statt!