fbpx

Frühlingshaftes Auftaktrennen zum 36. Neuhofner Geländecup

von

Bei frühlingshaften Temperaturen und bäigen Wind erÖffneten insgesamt 163 Läuferinnen und Läufer die 36. Neuhofner Geländecupserie.
Auf der Langstrecke über 8 Runden und ca. 9, 6 km siegte in einem gut besetzten Rennen Christian Hass vom Team Zisser Enns in einer Zeit von 33:12 Minuten. Hinter ihm liefen Christian Schmuck (LC Sicking) in 33:38 und Thomas Bosnjak (B – jak Trailbuddies) in 33:48 auf das Siegertreppchen.
Außer Wertung startete Baierl Anita vom TUS Kremsmünster über diese Strecke. Sie lief ein ausgezeichnetes Rennen und beendete die 8 Runden schließlich in einer Zeit von 35:22 Minuten.
Im Damenrennen über vier Runden, das gemeinsam mit der Herren-Kurzstrecke (4800m) gestartet wurde, siegte überlegen Bernadette Schuster (SK Voest) in 18:48 Minuten, vor Anna Glack (Union Neuhofen an der Krems, Zeit: 20:52 Minuten) und Baierl Helga (TUS Kremsmünster, Zeit: 21:27).
Die Herrenkurzstrecke entschied Vogl Klaus vom LCA Umdasch Amstetten für sich. Er siegte in 16:36 Minuten, vor Horwarth Philip (Team Zisser Enns, 16:55) und Bründl Alexander (ASKä Delta Fitness Marchtrenk, 17:04).
Aus Neuhofner Sicht erfreulich die Klassensiege von Lena Altmüller (U16) und Anna Glack (allgem. Klasse). Gute Platzierungen in ihren jeweiligen Altersklassen erliefen zudem Zeintl Andreas (4. Platz M50), Ernst Glack (5. Platz M50) und schöngruber Max (11.Platz M50). In der Klasse U12 erreichte Baumgartner Sebastian als einer der Jüngsten einen tollen 7. Platz.

http://union.neuhofen.at/leichtathletik/

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

X