fbpx

Ebbser Koasamarsch am 19. Juni 2021

Startseite » Ebbser Koasamarsch am 19. Juni 2021

ACHTUNG, es gibt Neuigkeiten zum Koasamarsch, den Koasamarsch Light – alle Infos dazu in unserem Online Bericht vom 26.05.2021!

Vor über 50 Jahren ins Leben gerufen zählt der Ebbser Koasamarsch längst zu den
sportlichen Höhepunkten in Tirol und lockt sowohl Wanderer als auch Trailrunner aus den unterschiedlichsten Nationen ins imposante Kaisergebirge.

Am Samstag, den 19. Juni 2021, ist es endlich wieder soweit. Der Ebbser Koasamarsch verführt Wanderer und Trailrunner zum sportlichen Hochgenuss ins Naturschutzgebiet im Kaisergebirge. Dass die Veranstaltung längst Kultstatus erreicht hat, macht die Zahl der heurigen Auflage mehr als deutlich: bereits 50. Mal fand der Marsch statt. Allerdings wird heute nicht mehr ausschließlich „marschiert“, sondern auch gelaufen. Mehr als 1.000 Teilnehmer entscheiden sich je nach Leistungslevel für eine der sieben Strecken. Drei Trailrun-Distanzen und vier Routen für Wanderfans führen durch eine Naturlandschaft, die ihresgleichen sucht.

Neue Strecke als Highlight für Trailrunner

Neu im Repertoire ist der KOASA-Höllenritt. Die geänderte Halbmarathonstrecke führt die Läufer über 20 Kilometer durch das Naturschutzgebiet des Zahmen Kaisers und am Ende im Downhill durch die mystische „Höll“ wieder hinab ins Tal. Der neue KOASA-Höllenritt ist nichts für schwache Nerven. Schon auf den ersten fünf Kilometern müssen knapp 1.000 Höhenmeter gemeistert werden. Daneben können sich die Bergläufer auch für die größte Herausforderung, den legendären KOASA-Marathon über 44 Kilometer und 2.100 Höhenmeter entscheiden. Der KOASA-Classic Run rundet das Trailrunning-Angebot ab. Hier bewältigen die Läufer 33 Kilometer und 1.730 Höhenmeter. Der Höllenritt und auch der 44km-Marathon sind Teil des österreichischen Trailrunning Cups der ASTA (Austrian Sky and Trail Running Association).

banner
Copryright: Max Draeger

Alle Strecken auf einen Blick

Trailruns

  • KOASA Höllenritt: 20 km / 1.000 HM
  • KOASA Classic Run: 33 km / 1.730 HM
  • KOASA Marathon: 44 km / 2.100 HM

Wanderungen

  • Koasa Marsch Talwanderung 5er: 5 km / 10 HM
  • Koasa Marsch Talwanderung 12er: 12 km / 50 HM
  • KOASA 20er durch die Hölle: 21 km / 1.000 HM
  • 40er klassisch: 33 km / 1.730 HM

NEU: Spezialangebot für alle bis 16 Jahre

Seit diesem Jahr erwarten alle Teilnehmer bis zum Jahrgang 2005 attraktive Vergünstigungen. Sie können die Challenge „Ebbser Koasamarsch“ zur Hälfte vom eigentlichen Preis bestreiten.

Jugendpreise:

  • Anmeldung bis 31.12.2020
    • Marathon und Classic Run: € 20,-
    • Höllenritt: € 15,-

  • Anmeldung bis 31.03.2021
    • Marathon und Classic Run: € 22,50
    • Höllenritt: € 17,50,-

  • Anmeldung bis 19.06.2021
    • Marathon und Classic Run: € 25,-
    • Höllenritt: € 20,-
Copryright: Max Draeger

COVID-Maßnahmen für ein Maximum an Sicherheit

Damit die Teilnehmer sich voll und ganz auf das Erlebnis fokussieren können, wird das Organisationsteam alle notwendigen Maßnahmen umsetzen, um die Sicherheitsanforderungen bestmöglich zu erfüllen. Am Festgelände findet aufgrund der aktuellen Lage nicht die übliche Bewirtung samt Musik und auch keine Siegerehrung statt. Natürlich wird die Verpflegung der Wanderer und Läufer dennoch sichergestellt. Und auch sonst gibt es Richtlinien bei den Anmeldungen, beim Start- und Zieleinlauf und auf der Strecke, die allesamt rechtzeitig auf der Website nachzulesen sein werden.

Bist du bereit?

Du möchtest die 51. Auflage der Kultveranstaltung auf keinen Fall verpassen? Alle Infos und auch die Anmeldungsoptionen findest du auf der Website www.koasamarsch.at.

Text: Pressemeldung
Copyright Titelbild: Max Draeger

X