Die neue Salomons S/LAB X Alp Adventure Touring Kollektion

Neue S/LAB X Alp Schuhe, Ski und Bekleidung in Zusammenarbeit mit Salomons Spitzenathleten entwickelt
Wenn die Produkte der neuen Adventure Ski Touring-Linie von Salomon im Herbst 2017 in die Läden des Sportfachhandels kommen, sind sie bereits an den herausforderndsten Regionen der Welt getestet worden. Am ‚Le Nant Blanc/La Verte’ oberhalb von Chamonix, am Matterhorn und am Mount Everest – um nur ein paar wenige dieser Orte zu nennen. Mit der neuen S/LAB X Alp Adventure Touring Linie 2017/18 kommt ein neuer Skischuh, ein Ski und eine Bekleidungslinie auf den Markt, die auf die spezifischen Anforderungen beim Skitouring zugeschnitten sind. Die Entwicklung dieser Produkte beginnt, wenn Athleten, Bergführer und Designer gemeinsam am Tisch sitzen, ihre Erfahrungen austauschen und Ideen beisteuern – so verrückt sie auch sein mögen.

Es gibt ein gemeinsames Ziel: Es sollen zukunftsweisende Technologien entwickelt werden, die leicht sind, für Sicherheit und Hochleistung beim Aufstieg und der Abfahrt sorgen. Produkte, die es den Salomon Athleten erlauben, zukünftig noch technischere Routen aufzusteigen und abzufahren.

„Die neue S/Lab X – Alp Kollektion ist ein zuverlässiges Sicherheitsequipment für alle Tourengeher, die das Abenteuer in der Natur suchen.

Dieses Equipment muss in jeglicher Hinsicht stimmen, vom Anstieg bis zum Gipfel und vielseitige Anforderungen erfüllen“, kommentiert Scott Lumsden, Produkt Marketing Manager Alpin Skis und Bindungen. „Sie nehmen die Felle ab, packen die Ski auf den Rucksack, befestigen die Steigeisen an ihren Boots und haben den Eispickel in der Hand. Nachdem die Abfahrt in Salomons DNA liegt, gewähren wir eine außergewöhnliche Performance, wenn die Ski wieder zum Einsatz kommen. Das S/Lab Equipment wird in enger Zusammenarbeit mit unseren Athleten entwickelt.

Sie verlassen sich darauf, dass die Produkte, die sie verwenden, das absolut Beste sind für jede noch so anspruchsvolle Umgebung.“

Die Skischuh-Designer im Annecy Design Center wissen genau, dass das Salomon Team die Prototypen beim Testen nicht schonen.

Tests

Bei den Tests des S/LAB X Alp Touren -Skischuhs gingen die Athleten bis ans Äußerste. Die beiden Freerider und Bergsportler Tony Lamiche und Alex Pittin setzten ihren Prototyp -Skischuh für die Abfahrt am ‚La Nan Blanc/La Verte‘ in Chamonix ein, eine Route, die bisher nur dreimal gefahren wurde. Für die Damen testete Liv Sanson, sie bestieg das Matterhorn in ihren S/LAB X Alp Boots. Und Kilian Jornet testete die X Alp Boots am Mount Everest, ein Extremtest auf dem höchsten Berg der Erde. Der Schuh bietet einen einzigartigen, dreidimensional beweglichen Schaft, der seitliche Bewegungen erlaubt (23 Grad außen und 12 Grad innen) und somit steile und technisch anspruchsvolle Überquerungen erleichtert. Die Salomon Produktentwickler nutzten ein Konstruktionskonzept, das sich bereits beim MTN und QST Pro Skischuh bewährt hat, um die Abfahrts-Performance zu gewährleisten. Eine Carbon-Manschette für guten Fersenhalt und die Sensifit™ Schale sorgen für gute Kraftübertragung und geben Vertrauen für sichere, genussreiche Abfahrten. Der S/LAB X Alp Boot ist mit seinen 1,15 Kilogramm à Schuh besonders leicht, denn jedes Gramm zählt, wenn an einem Tag gleich mehrere Gipfel erklommen werden.

Ski

Der S/LAB Ski ist für Adventure Touring Liebhaber designt, die einen verlässlichen, stabilen und starken Ski suchen, der sie schnell auf den Gipfel und auch sicher, mit technischer Präzision, wieder hinunter bringt. Der in enger Kooperation mit Kilian Jornet entwickelte Ski wiegt mit seiner 80 mm breiten Taille gerade mal 980 Gramm. Kilian Jornet hat mit ihm die herausforderndsten Gipfel Europas bestiegen und abgefahren. Der S/LAB X Alp Ski hat einen superleichten Karuba-Holzkern und eine TPU-Koroyd Spitze. Dadurch haben es die Konstrukteure geschafft, das Gewicht auf ein Minimum zu reduzieren. Schichten aus Karbon, Fiberglas und natürlichen Flachsfasern sind in den exakt richtigen Bereichen positioniert, um das perfekte Verhältnis aus Stärke und Gewicht sowie eine stabile Skispitze zu erreichen. Dies macht den Ski selbst in steilen und engen Rinnen zum sicheren Abfahrtsski. Im verstärkten Bindungsbereich befinden sich eine Titanplatte und darüber eine weitere Monocoque Karbon schicht, was die Bindung selbst bei höchster Krafteinwirkung am Ski fixiert. (VK – Preis: 590,- € ohne Bindung).

Bekleidung

Die S/LAB X Alp 3L Jacke und Hose wurden nach der Salomon MotionFit 360 Konstruktion für maximale Bewegungsfreiheit und Komfort beim Skitouring designt. Dank der wasserdichten und atmungsaktiven Eigenschaften von Pertex sind diese Produkte von früh bis spät die idealen Begleiter. Die S/LAB X Alp 3L Jacke passt sich den alpinen Bedingungen dank des Salomon’s Flowtech-Systems an – maximale Luftzirkulation gegen Überhitzung, auch ohne den Rucksack abzunehmen.

S/LAB S Alp Ski, UVP € 590,- ohne Bindung
S/LAB X Alp Boots, UVP € 320,-
S/LAB X Alp 3L Jacke, UVP € 300,-
die S/LAB X Alp 3L Hose, UVP € 300,-