Das PREDATOR RACE feiert große Österreich-Premiere

In Neukirchen am Großvenediger findet am 8. und 9. Juni 2019 das erste österreichische Predator RACE statt und das gleich mit einem Alpine Master Weekend. In den drei verschiedenen Races DRIL, BRUTAL (beide Samstag) und MASAKR (Sonntag) kann man seinen Kampf-Instinkt und die körperliche Fitness auf die Probe stellen. Mit dem JUNIOR RACE am Samstag kommen auch die kleinen „Predatoren“ nicht zu kurz.

Beim Predator Race (Predator heißt übersetzt „Urmensch“) hat man einen extremen Hindernislauf zu bewältigen, ganz nach dem Motto: Alle Herausforderungen überwinden und nicht aufgeben. Das ursprüngliche und alpine Gelände der Wildkogel-Arena mit dem gigantischen Panorama der Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern ist prädestiniert für das erste österreichische Predator RACE Alpine Master Weekend (08.–09.06.19). Antreten kann man bei allen Rennen in der Kategorie Elite (ohne Hilfe), Open (Hilfe erlaubt) und Fun (ohne Zeitnehmung und mit Hilfe), als Einzelperson oder im Team (mindestens vier). Das erste Predator Race wurde 2014 in Tschechien veranstaltet. Bis heute haben über 35.000 Läufer, Erwachsene ebenso wie Kinder, dieses technisch anspruchsvolle Rennen bezwungen. Die besten Läufer in jedem Race qualifizieren sich zusätzlich für die OCR Europa- & Weltmeisterschaften.