Auch dieses Jahr heißt es für uns: Trailrunning and more beim OMM Alps, dem Original Mountain Marathon! Vom 31. August bis 1. September werden wir im 2er Team mit Karte & Kompass die Schweizer Alpen unsicher machen. Wer das Event und die zugehörige Marke noch nicht kennt, der wird vermutlich erst einmal überrascht sein, dass sich hinter der Abkürzung viel mehr verbirgt als „nur“ 42,195 Kilometer in den Alpen. OMM ist einfach… tja, OMM.

LAUFEN, CAMPEN, NAVIGIEREN

Das Schöne an der ganzen Geschichte: Man ist nie allein. Alle Entscheidungen, vom Packen des Rucksacks bis hin zum Finden der Route und dem Kochen des Abendessens im Overnight Camp, trifft man nämlich gemeinsam mit seinem Team-Partner. In diesem Falle sind das wir, Norbert und Sigrid – Team Trailrunning Szene.

Aber Moment – Rucksack, Route, Camp?

Richtig gelesen, denn auch das ist ein Teil dieses Formates. Alles, was wir für zwei Tage in den Bergen brauchen, haben wir in oder an unseren Rucksäcken und tragen wir mit. Je nach Wahl der Wertung können OMM-Teilnehmer an beiden Event-Tagen zwischen 20 und 80 Kilometern zurücklegen, je nach Erfahrung und Kondition. Die Route ist nicht vorgegeben. Mit Hilfe von Karte und Kompass findet man markierte Checkpoints und bekommt Punkte für jeden davon.

Zeitwertung: In den beiden Tagen muss eine vorgegebene Reihenfolge an Punkten angelaufen werden. Hier heißt es ganz klassisch: Der Schnellste gewinnt.
Punktewertung: Hier ist es jedem selbst überlassen, zu welchen Checkpoints man läuft und welche man auslässt. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Besonders Teilnehmern, die das erste Mal dabei sind, ist diese Wertung zu empfehlen.

Norbert beim Laufen in Lenzerheide

Wir werden uns ziemlich sicher für die Punktewertung entscheiden – für uns ist der OMM kein klassisches Rennen, wo wir die ganze Zeit auf die Uhr sehen wollen, sondern ein Outdoor-Abenteuer. Das Ziel ist aber trotzdem, soviele Checkpoints wie möglich zu finden!

Das Ziel am ersten Tag ist das idyllische Overnight Camp inmitten der Bergwelt der Schweizer Alpen. Dort suchen nicht nur wir ein Plätzchen für unser Zelt, sondern alle „OMM- und Bergsüchtigen“: Alt und Jung, Bergläufer und Wanderer, knallharte Wettkämpfer und Genussläufer. Die Atmosphäre unter dem Sternenhimmel ist typisch OMM: freundschaftlich, entspannt und familiär. Am nächsten Tag geht es erneut auf die Trails bis hin zum Ziel.

BIST DU BEREIT FÜR OMM?

Neugierig geworden? Dann schnapp dir deinen Laufpartner, meldet euch an und trefft uns beim OMM Alps in Lenzerheide (CH). Die Anmeldung ist hier möglich:

Aber Vorsicht: Wir können nicht versprechen, dass ihr nicht genauso OMM-süchtig werdet wie wir…